Leichte Sprache

Herzlich willkommen!

Das ist die Internet-Seite

vom


Kreis-Verband

für Garten-Bau und Landes-Pflege Günzburg e.V.

Zum Kreis-Verband gehören alle Garten-Bau-Vereine vom Land-Kreis.

Der Kreis-Verband ist gemein-nützig.

Das bedeutet:

  • Der Kreis-Verband will vielen Menschen helfen.
  • Der Kreis-Verband muss kein Geld verdienen.

Der Kreis-Verband hilft den Menschen, mehr über Garten und Natur zu lernen.

Dafür macht der Kreis-Verband Kurse und Vorträge.

Und der Kreis-Verband hilft mit im Kreis-Lehr-Garten.

Im Kreis-Lehr-Garten können die Menschen lernen:

So kann ich einen guten Garten anlegen.


Im Land-Kreis Günzburg gibt es 49 Gartenbau-Vereine.

Hier sind alle 49 Vereine auf einer Liste:  klick 

Den Kreis-Verband gibt es seit ungefähr 50 Jahren.


Der Vorstand vom Kreis-Verband heißt Roman Gepperth.

Kreis-Lehr-Garten in Krumbach

Kreis bedeutet hier: Land-Kreis Günzburg

Lehr-Garten bedeutet:

Hier können Sie schauen und lernen:

So kann ich einen Garten natur-nah anlegen.



Den Kreis-Lehr-Garten gibt es seit 1986.

Das sind fast 40 Jahre.



Der Kreis-Lehr-Garten ist 8 Tausend Quadrat-Meter groß.

Das bedeutet:

Der Kreis-Lehr-Garten ist größer als ein Fußball-Platz

Das ist die Adresse

vom Kreis-Lehr-Garten:

Mindelheimer Straße 71

89381 Krumbach


Das ist in der Nähe vom Kranken-Haus in Krumbach


Telefon:   08 22 1 - 95 75 2

Das ist die Telefon-Nummer von der Kreis-Fach-Beratung.

Die Kreis-Fach-Beratung hilft mit im Kreis-Lehr-Garten.

Die Kreis-Fach-Beratung sind Fach-Leute.

Diese Fach-Leute wissen viel über die Pflanzen im Garten.

Hier  klick  können Sie noch mehr lesen über die Kreis-Fach-Beratung.


Der Kreis-Verband ist der Betreiber vom Kreis-Lehr-Garten.

Betreiber bedeutet: 

Der Kreis-Verband schaut:

Was muss im Garten gemacht werden?

zum Beispiel:

  • Rasen mähen
  • Pflanzen und Säen
  • Unkraut entfernen
  • Obst ernten
  • reparieren, wenn etwas kaputt ist.

Der Kreis-Verband verteilt die Arbeit an seine Mitglieder.

Die Mitglieder sind die Menschen in den Gartenbau-Vereinen.

Diese Menschen helfen in ihrer freien Zeit im Kreis-Lehr-Garten.


Wer hat den Kreis-Lehr-Garten angelegt?

Die Menschen in Gartenbau-Vereinen haben den Kreis-Lehr-Garten angelegt.

Diese Menschen haben in ihrer freien Zeit viele Stunden gearbeitet.



Hier können Sie noch mehr lesen über Kreis-Lehr-Garten:


Es gibt jedes Jahr im Monat Juli ein Fest.

Das Fest heißt: Garten-Tag im Kreis-Lehr-Garten.

An dem Tag kann man viele Garten-Sachen anschauen.

Man kann schöne Dinge für den Garten kaufen.

Auf dem Fest gibt es auch Vorträge über Garten und Natur.

Und es gibt Musik und Essen.



Im Kreis-Lehr-Garten gibt es Kurse.

In den Kursen kann man lernen:

So pflege ich meinen Garten gut.



Und es gibt Kinder-Aktionen:

Hier lernen die Kinder viel über Pflanzen und Natur.

Manchmal basteln die Kinder auch mit Sachen aus der Natur.



Im Kreis-Lehr-Garten gibt es Führungen.

Mit einer Führung kann man sich den Kreis-Lehr-Garten genau anschauen.

Man kann Fragen stellen.

Und alles wird gut erklärt.


Zu den Führungen können Gruppen kommen.

Oder Schulklassen.

Man muss aber vorher anrufen.

Telefon:   08 22 1 - 95 75 2


Das gibt es alles im Kreis-Lehr-Garten in Krumbach

Schulungs-Gebäude und Haus-Baum:

Im Schulungs-Gebäude gibt es Kurse.

In den Kursen kann man viel über Garten-Arbeit lernen




Stauden

Stauden sind besondere Blumen.

Sie wachsen jedes Jahr wieder von selber.

Manche Stauden wachsen gut im Schatten.

Manche Stauden wachsen gut in der Sonne.



Rosen

Hier kann man schöne und robuste Rosen sehen.

Robust bedeutet:

Diese Rosen werden nicht so leicht krank.



Natur-nahe Gestaltung

das bedeutet: 

hier lassen die Menschen die Pflanzen in Ruhe wachsen.

So wie die Pflanzen von selber wachsen.

Hier gibt es besonders viel Nahrung für Vögel und Insekten.



Dach-Begrünung

Dach-Begrünung ist wie ein kleiner Garten auf dem Dach. 

Dann gibt es mehr Natur.




Bauerngarten

Bauern-Gärten gibt es schon seit langer Zeit.

Da gibt es viele verschiedene Pflanzen:

  • Heil-Pflanzen und Gewürze
  • Gemüse
  • Blumen und Stauden


Teich

Der Teich hat ein Fenster an der Seite.

Da sieht man:

So sieht es in einem Teich unter Wasser aus.




Lehr-Bienenstand

Hier kann man sehen:

So leben und wohnen die Bienen.



Obst-Wiese

Hier kann man verschiedene Arten von Bäumen sehen:

Bäume mit hohen Baum-Stämmen.

Und Bäume mit kurzen Baum-Stämmen.

Die Bäume haben verschiedene Obst-Sorten



Busch-Obst

Busch-Obst sind kleinere Obst-Bäume.

Diese Bäume passen auch in einen kleinen Garten.



Trocken-Mauern

Manche Gärten sind sehr schief.

Da kann man mit großen Steinen eine Mauer bauen.

Dann rutscht die Erde nicht weg.

In der Mauer gibt es kleine Höhlen.

Dort können kleine Tiere leben.

Zum Beispiel Eidechsen.


Der Kreislehrgarten ist das ganze Jahr geöffnet.



Diese Info über den Kreis-Lehr-Garten können Sie auch als Zettel herunterladen:  klick 

Dieser Zettel ist nicht in Leichter Sprache geschrieben.

Hier gibt es mehr Infos:

Garten-Tag im Kreis-Lehr-Garten am 17. Juli 2022

 klick  

Der Text ist in einfacher Sprache.



Hier gibt es Infos:

Veranstaltungen für Kinder im Kreis-Lehr-Garten im Jahr 2022.

 klick 

Der Text ist in einfacher Sprache.


Kreis-Fachberatung für Garten-Kultur und Landes-Pflege


Adresse:
Landratsamt Günzburg

An der Kapuzinermauer 1,  89312 Günzburg



Das sind die Fach-Leute für den Garten.

Möchten Sie etwas über Garten-Bau wissen?

Hier können Sie Fragen stellen:


Tina Sailer


Telefon:  08 22 1 - 95 75 2


E-​Mail: T.Sailer@landkreis-​guenzburg.de


Katharina Mairle


Telefon: 08 22 1 - 95 75 3


E-​Mail: K.Mairle@landkreis-​guenzburg.de


Die Fach-Leute machen auch Vorträge:


Tina Sailer erzählt über:

  • Der Garten im Winter


  • Historische Gärten:

Das bedeutet:

Menschen haben die Gärten vor langer Zeit angelegt

zum Beispiel der Park von Schloss Schwetzingen

zum Beispiel ein schöner Park in Italien


  • besondere Stauden:

Frau Sailer erklärt:

Diese Stauden wachsen gut im Schatten


  • Wie pflege ich Stauden gut?


  • Lebens-Raum Obst-Baum


  • Mit nackten Wurzeln in den Boden

Frau Sailer erklärt:

So kann ich gut Bäume und Sträucher pflanzen


  • Rosen, zum Beispiel:

Wie finde ich die richtige Rosen-Pflanze für meinen Garten?

Wie pflege ich Rosen richtig?


Franziska Engelhart erzählt über:

  • Blumen-Beet mit Zwiebel- und Knollen-Pflanzen


  • Hecken, zum Beispiel:

Wie finde ich die richtige Hecke für meinen Garten?

Wie pflege ich eine Hecke richtig


  • Welche Apfel-Sorten sind gut für einen Garten

 

Katharina Mairle erzählt über: 

  • Wasser im Garten


Diese 49 Garten-Bau-Vereine gehören zum Kreis-Verband Günzburg:


Aletshausen

Anhofen

Attenhausen

Balzhausen

Behlingen-Ried

Billenhausen

Bleichen

Breitenthal-Nattenhausen

Bubesheim

Bühl

Burtenbach

Deisenhausen

Ebershausen

Echlishausen

Edelstetten

Edenhausen

Ellzee

Ettenbeuren

Ettlishofen,Raunertshofen,Silheim

Freihalden

Gundremmingen

Günzburg

Haldenwang

Hochwang

Kemnat

Kissendorf

Kötz

Krumbach

Langenhaslach

Leipheim

Mindelzell

Münsterhausen

Neuburg/Kammel

Nieder- und Hohenraunau

Obergessertshausen-Aichen

Oberrohr

Oberwiesenbach-Oberegg

Offingen

Remshart

Rettenbach-Harthausen

Rieden a.d. Kötz

Stoffenried

Thannhausen

Unterwiesenbach

Waldstetten-Heubelsburg

Waltenhausen

Wattenweiler-Höselhurst

Wettenhausen

Ziemetshausen